Alle Beiträge von heidenbauer

geboren 1952

Kulmstein – Hörndl

Ausgangspunkt Parkplatz Jassing

Die Russenstraße vorbei an der Abzweigung zum Schinder bis zur Finstertalreit.

Dort links hinaus den Steig suchen, de zu einem Hochsitz führt. Wenn nicht gefunden, bis zu einem Schlag, dort eine breite Traktorspur nach oben, da quert der Steig zu einem Hochsitz. Gut ausgeprägt führt er aber rechts über den Schlag in den Wald. Dort kann man sich dann nicht mehr vergehen.

Es geht dann immer den Steig unterm Rabenkogel weiter. Dann kommt eine kurze, heikle Stelle, die ausgesetzt ist, aber nicht schwierig. Trotzdem aufpassen.

Es geht ins Fonstertal zwischen Rabenkogel und Stallmauer wieder im Wald.

Bald kommt man auf die Wiesen des Senkbodens.

Weiter auf der Straße zur Hörndlalm.

Festessen

Hörndlalm mit Kulmspitz. Am Rand der Latschen am Kamm links hinaus

Pribitz

Aus der Klamm auf die Pribitz  aber nicht auf einem Jagasteig sondern fast vom Klammboden  hinauf zum Gipfel rechts der Pribitzalm. 

Interessante  für mich unbekannte Route.

Zurück über den Reihen Steig. Die Leiter ist ziemlich desolat. Aber trotzdem gut zu begehen.